Diplomandenseminar Raumgestaltung

256.068, PV, 3.0h, 2017W

Ziel der Lehrveranstaltung

Ziel der Lehrveranstaltung ist die individuelle Betreuung der DiplomandInnen und Ihrer Diplomarbeiten.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Städtebauliche Formen der nahen Zukunft und ihre architektonischen Auswirkungen: Verdichtung der Städte heißt nicht nur die bebaute Fläche von Wohnungseinheiten und sonstigen Aktivitäten zu erhöhen. Es gilt auch, das Gleichgewicht verschiedener urbaner Strukturen zu finden. Dazu gehört die Vermischung von Wohn- und Büroflächen, öffentlichem und kulturellem Raum, Freizeitmöglichkeiten sowie Grünflächen oder sogar Räume, welche zur Landwirtschaft genutzt werden können.

Weitere Informationen

Ausgehend von den aktuellen Diplomthemen des Instituts für Raumgestaltung und Entwerfen wird ein Thema und ein Arbeitsschwerpunkt gewählt. Bei der weitgehend selbstständigen Bearbeitung des Themas ist aber dennoch der systematische und regelmäßige Austausch zwischen BetreuerInnen und Studierenden Voraussetzung. Zu diesem Zweck wird in Form einer Vereinbarung der Umfang der Bearbeitung und Betreuung zwischen Studierenden und BetreuerInnen festgelegt.