SNICE... snow and ice

Exkursion nach Helsinki und Lappland und 1:1 Umsetzung vorort
Bild: Entwerfen SNICE WS15/16 - Projekt: STAR[PNEU]SEEKER

Kick-off: Di. 10.10.2017, 14.00h - Raumlabor

snIce... snow and ice bedeutet die Möglichkeit in der Einsamkeit und Stille der polaren Nacht ein räumliches Experiment mit einem ephemeren Festkörper zu wagen. Bauen mit Wasser in seinen unterschiedlichen Aggregatzuständen verlangt von den TeilnehmerInnen eine klare, aussagekräftige Konfrontation und Beschäftigung mit der Materie zwischen Licht und Dunkelheit im Norden Europas.

  • Die Realisation findet mit Unterstützung einer finnischen Universität in Lappland statt.
  • Die Teilnahme an der Realisierung eines/ mehrere Projekte in Finnland nahe dem Polarkreis ist verpflichtend, die Kosten für den Buildingworkshop vor Ort werden für 8 Tage ca. € 600.- betragen. Der Buildingworkshop findet je nach Schneelage im Dezember 2017 bzw. Jänner 2018 statt. Das Projekt ist auf max. 16 Studierende beschränkt, die Auswahl wird über eine Portfoliobewerbung oder ein persönlichen Gespräch mit den BetreuerInnen getroffen.
  •  

 

weitere Informationen unter:

Handzettel

TISS

 

 

 

 

Zurück