Kultur Leben Kempelenpark

Ausstellung Bachelor Entwerfen Kempelenpark WS17/18

  •  
  • Architekturstudierende der TU Wien präsentieren Ihre Ideen und Projekte, die im Rahmen einer Lehrveranstaltung der Abteilung Raumgestaltung und nachhaltiges Entwerfen am Kempelenpark entstanden sind. 
  • Zwischennutzung von Leerstand, Potentiale von urbanen Entwicklungsarealen, Grätzel-Belebung sowie Vorschläge hybrider Nutzungen, welche die vielfältigen Bedürfnisse der Nachbarschaft berücksichtigen, bildeten den Schwerpunkt im Entwerfen „Kempelenpark – Zwischennutzung/ Nachnutzung“. Grundlage der Projektentwicklung für die Studierenden war die Auseinandersetzung mit Beteiligten am Kempelenpark und der unmittelbaren Nachbarschaft.

 

  • Ausstellungsdauer:
  • Fr, 02. – Di, 27. Februar 2018 
  • Mo – Do, 09.00 – 17.00 Uhr; Fr, 9.00 – 13.00 Uhr
  • Stadtraum am Kempelenpark, Quellenstrasse 2c, 1100 Wien
  • Ausstellungseröffnung         
  • Do, 01. Februar 2018, 17.00 Uhr
  • Projektvorstellung: Carola Stabauer mit den Studierenden
  • Nachbarschaftsgespräch
  • Di, 20. Februar 2018, 17.00 Uhr
  • NachbarInnen aus dem Umkreis des Kempelenparks und die Studierenden der TU Wien diskutieren die Ideen, Wünsche und Vorstellungen nachbarschaftsverbindender Nutzungen am Kempelenpark.
  • Moderation: Irmgard Hubauer
  • Finisage und Präsentation der Broschüre
  • Di 27. Feb 2018, 17.00 Uhr
  • Zum Abschluss der Ausstellung im Stadtraum Copyshop sind alle interessierten NutzerInnen und NachbarInnen eingeladen mit den Studierenden Ihre Projekte zu diskutieren. Die gesammelten Arbeiten der Studierenden werden zusätzlich anhand einer Broschüre präsentiert.
  • Begrüßung und Projektrückblick: Thomas Levenitschnig

 

  • Konzeption und Projektbetreuung: 
  • Carola Stabauer
  • Abteilung für Raumgestaltung und nachhaltiges Entwerfen
  • KooperationspartnerInnen: 
  • Thomas Levenitschnig und Irmgard Hubauer
  • Am Kempelenpark

 

  • Wir freuen uns auf Euer zahlreiches Kommen!
  • Team Raumgestaltung

 

 

 

Zurück