Arch. Dipl.-Ing. Ernst Beneder

Gastprofessur

 

Wir freuen uns, Arch. Dipl.-Ing. Ernst Beneder als interimistischen Leiter des Departments of Spatial and Sustainable Design begrüssen zu dürfen. Arch. Dipl.-Ing. Ernst Beneder begleitet das Institut seit einigen Jahren als Gastprofessor und zeichnet sich durch seine Nähe zu nachhaltigkeiter Architektur und Design aus.

Ernst Beneder studierte Architektur an der Technischen Universität Wien und am Institut für Technologie in Tokio. Seit 1987 ist er Architekt in Wien, seit 1996 in einer Arbeitsgemeinschaft mit Anja Fischer. Er erhielt Gastprofessuren an der TU Wien, University of Illinois, Ecole d’architecture de Versailles, Universidad Tecnica FSM Valparaiso und der Tokyo University of Science.

Er ist in den verschiedensten Architekturinstitutionen tätig (Vorsitz ORTE Architekturnetzwerk NÖ und Österr. Ges. f. Architektur), war in zahlreichen Jurys vertreten (zuletzt Vorsitz in der Auswahlkommission für den Parlamentsumbau in Wien), in Gestaltungsbeiräten schaffend (Feldkirch, Krems, Steyr, Eisenstadt, Wels, Wörgl Innsbruck) und ist im Architekturbeirat der BIG aktiv.

Ernst Beneder erhielt diverse Preise und Auszeichnungen, unter anderem den Otto Wagner Städtebaupreis, Central Glass Tokyo, Pilgrampreis, Wiener Stadterneuerungspreis, Würdigungspreis des Landes Niederösterreich, Kulturpreis der Stadt Waidhofen/Ybbs, Holzbaupreise in NÖ und OÖ, Architekturpreis der Österreichischen Zementindustrie, mehrfach Auszeichnung für Vorbildliches Bauen in NÖ, best architects.

 

Realisierungen (Auswahl):

Turmausbau Stummer, Waidhofen/Ybbs,1992

Das Stadtprojekt, 1991 – 2001

Haus Huf, Ausee 4, Blindenmarkt, 1993

Das Offene Rathaus, Waidhofen/Ybbs, 1995

Heimatmuseum Waidhofen/Ybbs, 1998

Osterkapelle im Augustiner Chorherrenstift, Herzogenburg, 1999

SMZ Baumgartner Höhe, Otto Wagner-Spital mit Pflegezentrum, Umbau Pavillons 3,5 und 11 (Neurologisches Zentrum), Wien, 2001

Stammhaus Sparkasse Niederösterreich, St. Pölten, 2001

Umbau und Neugestaltung der Pfarrkirchen Gallspach 2005, Lingenau 2010, Weidling 2012 und Dornbirn Oberdorf 2013

 

Downloads:

- CV

- Projekte, Wettbewerb und Publikationen

 

Homepage:

http://www.benederfischer.at/

 

Zurück