Raumgestaltung und Entwerfen, raumgestaltung.tuwien.ac.at
RAUM
TU Wien, Architektur und Entwerfen, Karlsplatz 13/253.3, 1040 Wien

Das Haus als Weg und Platz

„Es gehört zu den architekturtheoretischen Konstanten seit der Neuzeit, nach dem Zusammenhang von Architektur und Stadt zu fragen. Gehorcht der kleine Maßstab von Raumfolgen und Etagen denselben Prinzipien wie die großmaßstäblichen Arrangements urbaner Areale? Welche Rolle spielen Durchwegung und Zirkulation auf beiden Ebenen? Gibt es gar eine Selbstähnlichkeit von Stadt und Haus?“

(Stephan Trüby, Arch+ Nr.: 205, S34 Innerer Urbanismus. Prolegomena zum Zürcher Toni-Areal von EM2N)

 

Der städtische Raum und der urbane Innenraum bieten ein breites Untersuchungs- und Experimentierfeld für das Studio Raumgestaltung. Die von Stephan Trüby formulierten Fragen werden dabei zum Leitfaden der Semesteraufgabe. In einer Folge wöchentlicher Analyse- und Entwurfsübungen befassen sich die Studierenden mit grundlegenden Themen räumlicher Gestaltung auf der Ebene der Stadt und des Innenraums.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Inhalt der Lehrveranstaltung ist die Beschäftigung mit dem Thema Raum als zentrales Element in der Architektur von richtigen Lesen und Beschreiben unterschiedlicher Raumtypologien bis zum Entwurf räumlicher Sequenzen.Nähere Infos zum Programm werden im September zu Beginn des Anmeldungstermins bekanntgegeben.

Einführungsveranstaltung:

Die Einführungsveranstaltung, Themenvorstellung und Bekanntgabe der ersten Übungsaufgabe findet am 1. Oktober statt. Beginn um 14:00 (Anfangsbuchstaben der Nachnamen A-L) und um 15:30 (Anfangsbuchstaben der Nachnamen M-Z) im Hörsaal EI 7 (Gußhausstraße 27-29, EG)

Die Vorlesungen für Studio Raumgestaltung finden jeden Dienstag um 14:00 Uhr statt und sind ergänzend zur Übung.

Weiter Informationen:

Organisation & Lernunterlagen (TISS)

Fragen zur Anmeldung bitte ausschließlich per E-Mail an:
studio-rg@raumgestaltung.tuwien.ac.at