Werkstatt Raum 1:1

256.109, LU, 3.0h, 2019S

Ziel der Lehrveranstaltung

Ziel der Übung "Werkstatt Raum" ist die Möglichkeit, architektonische Konzepte dreidimensional zu entwickeln und umzusetzen. Im Zentrum der räumlichen Auseinandersetzung steht die gezielte Realisierung einer Entwurfsaufgabe bis in den Maßstab 1:1. Gelehrt werden Entwurfsmethoden und Arbeitsweisen, die Verwendung und der Einsatz von Materialien und Farben, sowie der Umgang mit Tages- und Kunstlicht. Gefördert werden gestalterisches, konstruktives und organisatorisches Denken sowie eine ökologisch und ökonomische Herangehensweise bei der Realisierung der Aufgabenstellung. Unter den Gesichtspunkten einer kreativen Auseinandersetzung in Bezug auf einen ganzheitlichen architektonischen Lösungsansatz gilt es bis in den Detailbereich die Aspekte der Raumgestaltung anzuwenden und umzusetzen. Die Übung "Werkstatt Raum" ermöglicht den Studierenden ihren theoretischen Entwurf zu verlassen und sich einer Realisierung in größerem Maßstab zu nähern.

Inhalt der Lehrveranstaltung

...

Weitere Informationen